Bottrop – Ehring in Gelsenkirchen erfolgreich

Bottrop – Ehring in Gelsenkirchen erfolgreich

Bei den Nordwestfälischen Schwimmmeisterschaften heimste Mareike Ehring (Jg. ’01) am vergangenen Wochenende im Gelsenkirchener Zentralbad Titel und Rekorde am laufenden Band ein. Die Bottroper Nachwuchsschwimmerin sammelte in vier offenen Finals Edelmetalle und komplettierte ihre Erfolgsbilanz mit sechs Jahrgangstiteln. Auch Emma Ingendoh (Jg. ‘02) gewann in ihrer Altersklasse einen Titel.

Ihre Jahrgangstitel im Schmetterling bestätigte Ehring in den Endläufen der offenen Klasse mit zwei Silbermedaillen über 50 m und 100 m.

Souveräne Ergebnisse erzielte die 14-Jährige auch im Freistil. Dreimal angetreten über 50, 100 und 200 m, konnte sie die Jahrgangstitel einheimsen und in den beiden offenen Finals auch noch zwei Silbermedaillen sammeln. Dabei stellte sie über 50 m Freistil einen neuen Bezirksjahrgangsrekord auf. Ein zweiter Platz im offenen Finale über 200 m Rücken und eine Bezirksjahrgangsmeisterschaft über 200 m Lagen rundeten das Ergebnis ab.

Emma Ingendoh wurde als Jahrgangsmeisterin (Jg. ‘02) über 100 m Schmetterling geehrt. Über 100 m und 200 m Rücken konnte sie jeweils Silber erschwimmen. Zudem holte sie über 200 m Freistil bronzenes Edelmetall.

Ina Nothnick (Jg. ‘02) erschwamm sich einen zweiten Platz über 100 m Brust. Jolina Wolff (Jg. ‘05) holte über 100 m Brust sowie 200 m Freistil jeweils Rang drei.

Quelle: derwesten.de

Volltextsuche

Archive

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2018 VfL Gladbeck 1921 e.V.