Der VfL drückt Warendorf seinen Stempel auf

Der VfL drückt Warendorf seinen Stempel auf

Jessica Steiger vom VfL Gladbeck hat beim Pokalschwimmen in Warendorf gleich acht Veranstaltungsrekorde geknackt. Hendrik und Yannik Löchte sowie Greta Siebrecht sind auf Kurs zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften.

In Warendorf werden sie den VfL Gladbeck so schnell nicht vergessen: VfL-Schwimmerin Jessica Steiger knackte beim Pokalschwimmen im örtlichen Sportzentrum der Bundeswehr nicht weniger als acht Veranstaltungsrekorde, darunter den seit 1989 bestehenden Bezirksrekord über 100 Meter Freistil. Dabei übertraf die 21-jährige Studentin in 00:56,67 Minuten jene Zeit, die ihr unlängst bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin Platz neun beschert hatte. (00:56,91 Min.). Den mit 100 Euro dotierten Preis für die beste Gesamtleistung strich Steiger beinahe selbstredend ein. Da war es nicht weiter verwunderlich, dass sich das Trainer-Trio Sandra Steiger, Waldemar Götze und Harry Schulz mehr als zufrieden zeigte. Aber auch mit vielen weiteren ihrer Aktiven konnten sie überaus zufrieden sein.

Teamkollege Hendrik Löchte (Jahrgang 1999) machte nun wohl endgültig die Qualifikation für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJAM) im Juni in Berlin klar. Er schwamm die 100 Meter Rücken in 1:05,62 Min. sowie die 100 Meter Freistil mit 00:59,16 Min. erstmals unter einer Minute.

Zwillingsbruder Jannick Löchte (’99) katapultierte sich über 200 Meter Freistil in 2:01,87 Min. unter die bundesweit ersten zehn seines Jahrgangs. Persönliche Bestzeiten über 200 Meter Lagen und 100 Meter Freistil bescherten ihm weitere Startberechtigungen in Berlin. Ebenfalls über 100 Meter Freistil schwamm Joshua Loges (’97) in 00:54,50 Min. so schnell wie nie zuvor und gleichzeitig unter die Top 20 seines Jahrgangs.

Greta Siebrecht (2001) blieb über 200 Meter Brust erstmals unter 2:50 Minuten (2:48,01) sowie unter 1:20 Minuten über 100 Meter Brust (1:19,91). Auch Siebrecht dürfte das Ticket für die nationalen Jahrgangsmeisterschaften sicher haben.

Quelle: WAZ

Volltextsuche

Archive

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2018 VfL Gladbeck 1921 e.V.