Gelungener Auftakt für Gladbecks Schwimm-Asse

Gelungener Auftakt für Gladbecks Schwimm-Asse

Jessica Steiger vom VfL Gladbeck hängte sich gleich nach ihrem ersten von insgesamt acht Starts bei den Deutschen Schwimm-Meisterschaften in Berlin Edelmetall um den Hals. In der Jahrgangsklasse 1992 belegte die Abiturientin in 2:17,93 Min. den dritten Rang über 200 Meter Lagen. Siegerin wurde Theresa Michalak vom SV Halle (2:15,92 Min.), Silber holte Annika Bruhn vom SV Bietigheim (2:16,33 Min.).

In der offenen Klasse schwamm Steiger mit diesem Resultat auf den fünften Platz – und wird damit im offenen A-Finale am kommenden Freitag (3. Juni) unter den acht Schnellsten Deutschlands an den Start gehen. Entsprechend groß war die Freude beim Trainer- und Betreuerstab des VfL, hatte doch Gladbecks Sportlerin des Jahres 2010 im Vorfeld der Wettkämpfe die Erwartungen an ihre Person gedämpft: das Abitur habe momentan Priorität. Gut für Steiger: So konnte sie nach eigener Aussage „völlig relaxt“ an den Start gehen – mit bekannten Ausgang.

Auch Annalena Felker, größte Medaillenhoffnung in Reihen des SV Gladbeck 13, erwischte einen guten Starttag im Hauptstadt-Becken. Über 100 Meter Brust kletterte sie in ihrer Altersklasse (1998) als Zweite mit einer Zeit von 1:14, 35 Min. aus dem Wasser, über 200 Lagen platzierte sie sich auf Rang acht (2:30,01 Min). Lohn ihrer Mühen: die Teilnahme an den Jahrgangsfinals am Freitag (200m Lagen) und Samstag (4. Juni, 100m Brust).

Die Langstrecken-Spezialisten Hennig Kunkel und Pascal Krause (beide SV 13) dürfen sich Fünft- bzw. Neuntschnellster Deutschlands des Jahrgangs 1996 über 1500 Meter Freistil nennen. Kunkel absolvierte die Strecke in 17:18,13 Min. und verbesserte damit seine persönliche Bestzeit um fast 50 Sekunden, Krause benötigte 17:18,50 Min., auch er war noch nie so schnell unterwegs. Ebenfalls eine neue persönliche Bestzeit erschwamm sich Nina Steiger (VfL), sie verbesserte ihre alte Marke um gut vier Sekunden auf 4:37,49 Min und erreichte damit über 400 Meter Freistil Rang 16 des Jahrgangs 1997.

Quelle: WAZ

Volltextsuche

Archive

© 2018 VfL Gladbeck 1921 e.V.