Mereike Ehring schafft die Qualifikation

Mereike Ehring schafft die Qualifikation

Schwimmen Deutsche Meisterschaften

Das intensive Training im Höhentrainingslager mit ihrem Verein in der spanischen Sierra Nevada hat sich ausgezahlt. Die für den VfL Gladbeck startende Bottroperin Mereike Ehring überzeugte bei den Deutschen Meisterschaften in der Europa-Sportpark Schwimmhalle in Berlin mit guten Leistungen. Für die Schmetterlingsspezialistin ging es in der Jahrgangswertung 2000/01 nicht nur darum, gute Zeiten zu schwimmen, sondern sich zudem für die Finals des European-Youth-Olympic-Festivals (EYOF) zu qualifizieren. Mit Erfolg: Die 50m Schmetterling schwamm die 15-jährige Schülerin des Albers-Gymnasiums eindrucksvoll in neuer Bestzeit von 28,35 Sekunden. Im Finale überzeugte sie erneut und schwamm auf den zweiten Platz in der EYOF-Wertungsklasse. Im Anschluss ließ Ehring über 100m-Freistil mit 59,09 Sekunden eine weitere Bestzeit folgen. Im Finale steigerte sie sich sogar auf 59,06 Sekunden und belegte den fünften Platz.

„Mareike war hungrig nach mehr“, erklärte ihre Trainerin und ehemalige Olympionikin Sandra Steiger während der Wettkämpfe. Das Steiger recht behalten sollte, erwies sich über 100m-Schmetterling. Ehring erreichte auf ihrer Paradestrecke souverän das Finale und gewann dort am Ende nach 1:03,18 Minuten. Mit der 4x100m-Staffel des VfL Gladbeck belegte Ehring zudem den 8. Platz. Mit der der Staffel über 4x100m-Lagen schwamm Ehring mit ihrem Team auf den 9. Platz.

Quelle: WAZ Bottrop/Foto: Ralf Steiger

Volltextsuche

Archive

© 2022 VfL Gladbeck 1921 e.V.