Trainingslager Sierra Nevada beginnt – VfL Schwimmer trainieren auf 2.320 Metern

Trainingslager Sierra Nevada beginnt – VfL Schwimmer trainieren auf 2.320 Metern

Spitzenschwimmer des VfL auf dem Weg in die Sierra Nevada

Abschied nehmen hieß es für die VfL-Schwimmer  Jessica Steiger (Jg. 92), Mareike Ehring (Jg. 01), Christopher Theis (Jg. 99), Björn Maue (Jg. 99) und ihrem Coach Harry Schulz. Sie bereiten sich in den kommenden dreieinhalb Wochen in der Sierra Nevada auf die Deutschen Meisterschaften vor. Hierzu reisen sie in das auf 2.320 Meter gelegene Trainingszentrum C.A.R. Sierra Nevada. Dort lautet das Motto nicht kleckern sondern klotzen und so werden sie wöchentlich bis zu 100 Trainingskilometer abreißen. „Wir wollen die Höhe nutzen, um das größtmögliche Potential aus unseren Schwimmern zu kitzeln. Alle sind hoch motiviert.“ so der Trainer Schulz kurz vor dem Abflug aus Eindhoven in den Niederlanden. Schon am Nachmittag stehen die ersten Trainingseinheiten auf dem Programm. Dort treffen sie auf Spitzenathleten aus ganz Europa. Trotz des strammen Trainingspensums werden die Rot-Weißen aber auch ein bisschen Land und Leute kennenlernen.

Google Maps Höhenbild

Google Maps Satelitenbild

Internetseite zum C.A.R. Sierra Nevada

Internetseite Sierra Nevada

WAZ-Bericht v. 21.03.2016: SCHWIMMER DES VFL GLADBECK BEZIEHEN TRAININGSLAGER

Webcam

Wetterbericht/-vorhersage

Wikipedia zur Sierra Nevada

Sierra Nevada National Park Sehenswürdigkeiten

 

 

 

Volltextsuche

Archive

© 2018 VfL Gladbeck 1921 e.V.