VfL-Staffeln überzeugen

VfL-Staffeln überzeugen

Gladbeck – VfL-Staffeln überzeugen

Auch die Staffeln des VfL Gladbeck wussten bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in der Wuppertaler Schwimmoper zu überzeugen. Die 4x50m Freistilstaffel der Frauen in der Besetzung Jessica Steiger, Mareike Ehring, Nina Steiger und Lara Pillokat sicherte sich den sechsten Platz. Die Zeit des Quartetts: 1:47,58 Minuten.

Ebenfalls eine Top-Acht-Platzierung erreichte die weibliche 4x50m Lagenstaffel des VfL. Lisa Ortberg, Lara Pillokat, Mareike Ehring und Jessica Steiger erkämpften sich in 1:55,09 Min. den siebten Rang.

Die VfL-Männer starteten über beide Strecken in der Besetzung Joshua Loges, Christopher Theis, Finn Olesch und Björn Maue. Die 4x50m Freistilstaffel landete in 1:38,07 Min. auf dem 26. Rang, die 4x50m Lagenstaffel in 1:51,40 Minuten auf Rang 45.

Auch die Mixedstaffeln boten gute Leistungen. Die 4x50m Freistilstaffel (Jessica Steiger, Christopher Theis, Lara Pillokat und Joshua Loges) belegte den elften Platz in 1:39,01 Minuten. Die 4x50m Lagenstaffel (Christopher Theis, Lara Pillokat, Mareike Ehring und Joshua Loges) wurde 16. in 1:51,01 Minuten.

„Das war der absolute Hammer. Mit diesen Zeiten und Platzierungen haben wir nicht gerechnet,“ sagte VfL-Trainer Harry Schulz zum Abschluss der Wettkämpfe.

Quelle: derwesten.de

Volltextsuche

Archive

© 2018 VfL Gladbeck 1921 e.V.