Archiv

Gladbeckerin Steiger startet mit der 4x100m-Lagenstaffel

GLASGOW.   Jessica Steiger (VfL Gladbeck) geht am Donnerstag, 9. August, bei der Schwimm-EM nochmals an den Start. Und zwar als Mitglied der Lagenstaffel.

Die Schwimm-Europameisterschaften in Glasgow sind für Jessica Steiger nach ihren Starts über 100 und 200 Meter Brust noch längst nicht beendet. Am heutigen Donnerstag startet das Aushängeschild des VfL Gladbeck in Schottland nämlich in der deutschen 4x100m-Lagenstaffel.

Zunächst einmal ruhte sich die 26-Jährige aber aus. Der Europameisterschafts-Endlauf über 200 Meter Brust im Tollcross International Swimming Centre, der hatte nämlich viele Körner gekostet. Das hatte Jessica Steiger im Kurzinterview mit dem Zweiten Deutschen Fernsehen unmittelbar nach dem Finale verraten. Und das hatte sie später auch auf ihrer Facebookseite bekannt. „So gut und motiviert die 1. 100m waren“, schrieb die Gladbeckerin, „so weh tat die 2. Hälfte.“

Steiger: Im Finale zu stehen war ein Wahnsinns Gefühl

Mit Sicherheit hatte sich der Schützling von Trainer Harry Schulz vorgenommen, eine bessere Zeit zu schwimmen als die 2:27,66 Minuten. Und doch äußerte sich Jessica Steiger nicht unzufrieden: „Im Finale zu stehen war trotzdem ein Wahnsinns Gefühl und hat mega viel Spaß gemacht.“

Am heutigen Donnerstag geht’s weiter – mit der weiblichen 4x100m-Lagenstaffel. Um 10.05 Uhr Ortszeit (11.05 Uhr deutsche Zeit) wird in Glasgow der erste von zwei Vorläufen ausgetragen. Das deutsche Quartett mit Steiger trifft in diesem Rennen unter anderem auf die Staffel des Gastgebers. Das Finale ist für 18.07 Uhr (19.07 Uhr) angesetzt.

Thomas Dieckhoff

Quelle/Foto: waz.de

Gladbeckerin Steiger landet im EM-Finale auf Rang sieben

GLASGOW.   Jessica Steiger hat bei der Schwimm-EM in Glasgow im Finale über 200m Brust den siebten Platz belegt. Zwischenzeitlich lag sie auf Rekordkurs.

Jessica Steiger hat bei der Schwimm-Europameisterschaft im schottischen Glasgow im Finale über 200 Meter Brust den siebten Platz belegt. Die für den…

Thomas Dieckhoff

Quelle/Foto: waz.de

Jessica Steiger scheidet nach Vorlauf über 100m Brust aus

GLASGOW.   Jessica Steiger (VfL Gladbeck) ist bei der Schwimm-EM über 100m Brust nach dem Vorlauf ausgeschieden. Was die 26-Jährige zu ihrem Rennen sagte.

„Ich verstehe das ehrlich gesagt noch nicht so ganz.“ Das sagte Jessica Steiger, Schwimmerin des VfL Gladbeck, nach ihrem Vorlauf-Aus über 100 Meter Brust bei den Europameisterschaften im schottischen Glasgow. Gehofft hatte sie auf den Einzug in das Halbfinale. Doch daraus wurde nichts.

Steiger beendete im Tollcross International Swimming Centre ihren Lauf in mäßigen 1:08,88 Minuten. Das war lediglich der 21. Rang. Zum Vergleich: Die 26-jährige Gladbeckerin hat in diesem Jahr die 100 Meter Brust bereits in 1:07,75 Minuten absolviert – und sich mit dieser Zeit für den Europameisterschaftsstart in der deutschen 4x100m-Lagenstaffel qualifiziert.

Am Montag, 6. August, geht’s schon weiter

Mit etwas Abstand zu dem enttäuschenden Rennen guckte Jessica Steiger aber schon wieder nach vorne. Auf ihrer Facebookseite schrieb sie: „Die 100m Brust liefen heute leider nicht so, wie ich es mir erhofft hatte. Jetzt heißt es Kräfte sammeln und sich auf die 200m Brust – meine Hauptstrecke – am Montag fokussieren.“ Außerdem wolle sie „natürlich das Team Germany anfeuern“.

Weiter geht’s also bereits am Montag, 6. August, für die VfL-Schwimmerin, die sich so sehr auf den Saisonhöhepunkt in Schottland gefreut hat. Gegen 9.53 Uhr Ortszeit (10.53 Uhr deutsche Zeit) stellt sich Steiger im dritten von insgesamt vier Vorläufen über 200 Meter Brust der Konkurrenz.

Steiger hält über 200m Brust den deutschen Rekord

In Molly Renshaw und Chloe Tutton (beide Großbritannien) befinden sich zwei Aktive in dem Rennen, die deutlich bessere Bestzeiten aufweisen können als die Inhaberin des deutschen Rekords aus Gladbeck (2:25,00 Minuten).

Das Halbfinale über 200 Meter Brust wird ebenfalls am heutigen Montag um 17.30 Uhr Ortszeit ausgetragen. Der Endlauf geht am Dienstag, 7. August, um 17.25 Uhr im Tollcross International Swimming Centre über die Bühne.

Thomas Dieckhoff

Foto: waz.de/Foto: Mengedoht/Archiv

Gladbeckerin Steiger möchte in Glasgow gute Zeiten schwimmen

GLADBECK.   Jessica Steiger (VfL Gladbeck) nimmt an der Schwimm-EM teil. Nicht nur die aktuelle Form der 26-Jährigen lässt auf gute Ergebnisse hoffen.

4500 Aktive ermitteln in sieben Sportarten bis zum 12. August in Glasgow und Berlin ihre Europameister. Die Gladbecker Fahne bei den sogenannten European Championships hält Jessica Steiger hoch. Die 26-jährige VfLerin startet für den Deutschen Schwimm-Verband in Schottland definitiv über 100…

Thomas Dieckhoff

Quelle/Foto: waz.de


Volltextsuche

Archive

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2018 VfL Gladbeck 1921 e.V.